Wandern

Im markierten großen Wegenetz durch Feld und Flur.
Der Hunsrück bietet eine sehr interessante und abwechslungsreiche Natur mit vielen historischen Bauwerken am Wegesrand und
informativen Erlebnispfade über: Geschichte, Edelsteine, Flora, Wasser und Gesundheit.

Der Nahe-Felsen-Weg ist ein ausgewiesener Wanderweg von knapp 10 Kilometern Länge er führt auf Pfaden und Forstwegen durch die Umgebung Idar-Obersteins. Grossenteils verläuft er in angenehm schattigen Buchenmischwäldern, bietet Aussichtspunkte mit weitem Blick auf Nahetal und das kleinere Bollenbachtal und führt bis dicht an den Fluss Nahe. Für eine Pause lohnt der Rastplatz direkt am Naheufer. Im Abschnitt des Naturschutzgebietes "Gefallener Felsen" zeigt sich eine beeindruckende Panoramasicht auf die Stadt Oberstein mit Burganlage.
Freies Gelände erreicht der Wanderer an den Trockenhängen des Heinzenberg. Der Weg führt weiter ins Seitzenbachtal und über Streuobstwiesen zum Aussichtspunkt Homersfelsen hoch über der Stadt. Durch die alten Schlossanlagen folgt man dem Weg aum Schlossweiher. Hier erreicht man über einen steilen abzweigenden Pfad, das Schloss, die Felsenkirche und auch die historische Altstadt von Oberstein.


Bilder aus dem Schieferland Hunsrück




Reiten
Mit dem eigenen Pferd ( Gastboxen und Weiden finden Sie z.B. bei www.ferien-waldhof.de )
- für die ganz Kleinen besteht auch die Möglichkeit sich ein Pony zu
mieten und beim Spaziergang mitzunehmen.


Wintersport
Langlaufski auf einem gespurteten Loipennetz von 30 KM zwischen den zwei Skigebieten
- Ski Alpin mit Schleppliften und Schneekanonen - Rodelbahnen
2 Skigebiete Idarkopf und Erbeskopf - Übernachtungsangebote finden Sie in der direkten Umgebung
beispielsweise in der Unterkunft Ferien-Waldhof


Schwimmen
In Frei- und Hallenbädern - Rhaunen, Morbach - Naturbad Idar-Oberstein
Erlebnisbad im Hambachtal und Thermalbad in Traben Trabach

Sauna
Im Erlebnisbad im Hambachtal mit integriertem Wellnessbereich
Anlage in der Harfenmühle
http://www.harfenmuehle.de/

Mineralsuche
Im Steinbruch Juchem bei Idar-Oberstein nach Anmeldung
an der Edelsteinmine in Idar-Oberstein.
In einigen Edelsteinbetrieben wird auch die Möglichkeit zur Weiterverarbeitung der eigenen Funde unter fachmännischer Anleitung angeboten.



Unterkunftsempfehlung für Urlaub in der Natur
" Waldblick" für 2-5 Personen (1.Etage)

-2-Zimmer-App. ca. 70 qm,
Schlafzimmer mit Ehebett (Beistellmöglichkeit für weiteres Bett),
Wohnzimmer mit Ledergruppe und zusätzlicher gemütlicher großer Schlafcouch, Sat-TV,
seperate Küche mit neuer voll eingerichtete Einbauküche,
tiefe Dusche /WC,
separater Flur
Haustier (ausser Katzen) ist auf Anfrage möglich.



Für Motorradfreunde empfiehlt sich ein STOP in Börfink im Dreiländereck D-F-Lux :
- zentrale Lage nahe der A1 Saarbrücken - Trier und der A62 aus Richtung Pfalz
- viele Sehenswürdigkeiten und schöne, anspruchsvolle Strecken im 100 km Umkreis, daher ideal für Tagestouren
- sichere Garage zum Abstellen der Bikes ( Ferienhaus Hunsrückwald, http://www.ferienhaus-sicks.de/ das Haus Trauntalblick verfügt nur über einen Carport )
- bezogene Betten, Handtücher, Fön werden gestellt - leichtes Gepäck genügt
- Einkaufsservice vor Ankunft - der Kühlschrank ist auf Wunsch gefüllt
- im Sommer Gartenmöbel und Grill zum gemütlichen Ausklang einer Tour

Börfink ist ein kleines Dörfchen im Birkenfelder Land mitten im abwechslungsreichen Naturpark Saar-Hunsrück , umgeben von ausgedehnten Wäldern und Bruchlandschaften mit intakter Natur, klaren Bächen, seltenen Tieren und Pflanzen und mit sehr gesunder Luft ( laut Messstation in Deuselbach der saubersten Luft Deutschlands ).


530 m über dem Meeresspiegel gelegen , wurde es ehemals von Köhlern inmitten riesiger Waldungen am Traunbach gegründet , um die umgebenden Eisenhütten mit Holzkohle zu versorgen .


Dank seiner zentralen Lage zwischen Nahe und Mosel sind beide Täler mit ihrem Wein und ihren Sehenswürdigkeiten leicht erreichbar . Kilometerlange Waldwege laden zum Wandern und Spazieren ein , der Forellenhof am Dorfrand zum Angeln , dort können unsere Gäste auch nach einem ca. 15-minütigen Spaziergang von den Ferienhäusern aus freitags, samstags und sonntags sehr gut essen , der Familienhund darf mitgebracht werden.


Nur 6 km entfernt ragt der Erbeskopf empor , mit 818 m die höchste Erhebung in Rheinland-Pfalz , und bietet im Winter - so Petrus will - mit Skiliften und Loipen Spass für Jung und Alt .



Die Deutsche Edelsteinstraße beginnt in Allenbach, in nur ca. 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen.


Aufgrund der günstigen Lage im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg bietet sich unser Standort für Halbtages- und Tagestouren zu unseren europäischen Nachbarn an ( Staatsgrenze zu Luxemburg 50 km, zu Lothringen 70 km ).

Von der A1 aus Richtung Trier bzw. Saarbrücken und der A 62 aus Richtung Pfalz sind es von den Autobahn-Abfahrten Otzenhausen, Hermeskeil oder Birkenfeld nur 12 km bis zu unserem Holzferienhaus " Haus Trauntalblick " am Dorfrand mit schönem Blick auf die umgebenden Wälder und unserem neuen Haus Hunsrückwald , erbaut im gleichen Blockhaus-Stil , in ruhiger Dorflage. Vom Rhein-Maingebiet über die B 41 Kreuznach - Kirn - Idar-Oberstein - Birkenfeld erreichen Sie uns ebenfalls problemlos.
 








Die deutschen Schieferregionen sind meist landschaftlich sehr reizvoll.
Deutsche Mittelgebirge wie Hunsrück oder Eifel werden von Urlaubern gerne
als Reiseziel gewählt und bieten dem Urlauber abwechslungsreiche Landschaften.



Die Landschaft des Harz beeindruckt durch dichte Wälder und tiefe Schluchten und Höhlen, ausgezeichnete Wanderwege lassen Ruhe und Natur erleben, sowie Möglichkeiten zum Klettern, beispielweise im Okertal oder Drachenfliegen.
Im Winter bieten zahlreiche Loipen einen unvergesslichen Eindruck der Landschaften.

Das Allgäu ist eine Landschaftsregion im Voralpenland, im Süden von Deutschland. Bekannte Ortschaften von Nord nach Süd sind Memmingen, Kempten, Immenstadt, Sonthofen, Obersdorf und Mittelberg.

Der im Alpenvorland gelegene Bodensee setzt sich aus Gewässereinheiten zusammen. Dem grossen Obersee im Osten gelegen, im Nordwesten der Überlingersee auch als "Finger" benannt und nordwestlicher Teil vom Obersee, im Westen der Untersee mit dem Übergang zum Hochrhein.

Die Eifel ist ein Mittelgebirge im Westen von Deutschland und gliedert sich in die Naturlandschaften Vennvorland und Nordeifel, die Ahreifel und Osteifel, die Vulkaneifel, im Südosten die Moseleifel, die Südeifel und im Westen das Gebiet Hohes Venn.

In einigen Regionen der Deutschen Mittelgebirge werden gesundheitsfördernde Kuren in Heilstollen angeboten. Besonders geeignet sind bei Atemwegsbeschwerden auch Aufenthalte in Schieferstollen.