Touristikinformationen - Sehenswürdigkeiten

Départements in der Region Rhône-Alpes

Region Rhône-Alpes - allgemeine Informationen und Sehenswürdigkeiten in Rhône-Alpes

1 - Region Rhône-Alpes -


Départements in Rhône-Alpes
Auswahl rechts
Sehenswürdigkeiten in den Départements von
Rhône-Alpes

Ain

Ardèche

Drôme

Isère

Loire

Rhône

Savoie

Haute-Savoie

In der Region Rhône-Alpes liegen die bekannten Skigebiete Frankreichs.

Chamonix-Mont-Blanc ist ein international bekannter Skiort und Zentrum des Alpinsports in Frankreich. Chamonix liegt in der Region Rhône-Alpes im Département Haute-Savoie. 1924 fanden hier die ersten Olympischen Winterspiele statt.


Nahe der Stadt Grenoble befinden sich alpine Berggipfel mit über 3000 m Höhe.
Bekannt sind das Bergmassiv des Vercors, die Gebirgszüge der Chartreuse sowie auch die Chaîne de Belledonne. Die westlichen Ausläufer der französischen Alpen sind beliebte Wintersportregionen. 1968 war Grenoble Austragungsort für die X. Olympischen Winterspiele.

Die Kleinstadt Albertville in den französischen Alpen zählt ebenso zu den bekannten Olympia- und Wintersportorten im Département Savoie.
Bitte sehen sie die noch verbliebenen Texte auf diesen Seiten nicht als Reiseempfehlung
Die Zeiten, in denen die Reiseredaktion noch touristische Empfehlungen aussprach, sind vorüber !
Zu viel haben wir auf unseren Reisen gesehen, erlebt und überstanden, als daß wir noch zu unbesorgtem Reisen raten könnten.



Rhone-Alpes - Rhone - St. Romain-en-Gal

Rhone-Alpes - Rhone - St. Romain-en-Gal
Ausgrabung
Départements : Ain - Ardèche - Drôme - Isère - Loire - Rhône - Savoie - Haute-Savoie

Die Region Rhône-Alpes beinhaltet die Départements Ain, Ardèche, Drôme, Isère, Loire, Rhône, Savoie und Haute-Savoie. Im Nordosten am Lac Léman / Genfersee liegt die Schweiz, im Osten die Alpen mit der Grenze zu Italien.
Spektakutäre Schluchten und umwerfende Landschaften, Skigebiete und Alpenseen, traditionelle Dörfer und die moderne der Grossstadt Lyon.

Für Liebhaber der Berge bietet sich in Chamonix die herausragende Kulisse des Mont-Blanc im Département Haute-Savoie, eignet sich für Wintersport und Sommersport. Westlich liegt der Ort Megève, ein Traum in Weiss im Winter, im Ort kommt man fast ausschlieslich zu Fuss oder gut eingepackt im Pferdeschlitten zu den meist nahen Zielen, Skilifte direkt vom Ort aus erreichbar
Für Wassersportfreunde sind die Rhône, die Isère und die Saône sowie auch die zahlreichen kleineren Flüsse von Interesse.

Savoyen liegt im Westen von Frankreich, die höchst gelegene Landschaft in Europa, den Savoyer Alpen der höchste Berg ist der Mont Blanc. Das grösste Augenmerk liegt im hochalpinen Wintersport mit ausgedehnten Skigebieten wie Les Arcs, Tignes oder Val d'Isère. In den Les Trois Vallées, den drei Tälern liegt der höchstgelegene Skiort.
Val Thorens ein guter Ausgangspunkt für eine alpine Tages-Skitour durch die Drei Täler.
In den meisten Orten ist der Autoverkehr eingeschränkt, so dass der Skizauber nicht verloren geht.
Im Sommer lädt der See bei Annecy zum Baden oder Wassersport. Wer einmal in Annecy gewesen ist kehrt immer wieder dorthin zurück.

Das Departement Haute Savoie bietet für den Skiurlaub besonders interessante Wintersportregionen. Die Hauptstadt Annecy liegt nur knapp 40 km von Genf in der Schweiz entfernt und ermöglicht auf dem sehr sauberen Lac d'Annecy allerlei Wassersport und Badevergnügen. Der Genfer See ist erheblich grösser aber nicht ganz so beschaulich und naturbetont wie das langgestreckte Seegewässer bei Annecy.

St. Romain-en-Gal - Ausgrabung
Die Region Rhône-Alpes, im Südosten von Frankreich, grenzt im Nordosten an die Schweiz und im Osten an Italien.
Die Hauptstadt von Rhône-Alpes ist Lyon. Die Region ist unterteilt in acht Départements. Von Nord nach Süd:
Das Departement Ain (01) mit dem Hauptort Bourg-en-Bresse im Norden.
Haute-Savoie (74) mit dem Hauptort Annecy im Nordosten.
Savoie (73) mit dem Ort Chambéry im Osten.
Loire (42) Hauptort ist Saint-Etienne im Nordwesten der Region.
Rhone (69) mit der Hauptstadt Lyon.
Isère (38) mit dem Hauptort Grenoble in der Mitte von Rhone-Alpes.
Ardèche (07) Hauptort ist Privas im Südwesten.
Drome (26) mit dem Ort Valence im Süden der Region.
Das Departement Ardeche liegt am östlichen Zentralmassiv in Frankreich, im Südwesten der Region Rhone-Alpes und ist nach dem Fluss Ardèche genannt.
Im Norden Gebirgslandschaft mit Tannenwälder und etwas mit rauerem Klima.
In der Mitte des Departements ein Gebiet mit vielen Maulbeerbäumen und Kastanien, die Ardeche zählt als grösster Produzent in Europa von Edelkastanien.
Im Süden Hochplateaus und Hügel mit Wald, überwiegend Eichenwälder durchziehen das Gebiet. Das Klima ist mild fast mediteran, so wachsen Oliven Obst und Wein.
Besonders beeindruckend ist die Schlucht der Ardèche / Gorges de L'Ardèche, ca. 26 Kilometer lang, ideal zum Paddeln oder Kajak fahren, eine der beeindruckendsten Flusslandschaften in Frankreich. Es gibt auch eine Panoramastrasse mit aussergewöhnlicher Aussicht, ideal für Motorradtouren.

Region Rhône-Alpes- - 1

Ferienhaus Ferienwohnung Hotel Pension Camping
Unterkunft suchen

Zurück

366 / 31