Touristikinformationen - Sehenswürdigkeiten

Départements in der Region Languedoc-Roussillon

Region Languedoc-Roussillon - allgemeine Informationen und Sehenswürdigkeiten

1 - Region Languedoc-Roussillon -


Départements Languedoc-Roussillon
Auswahl recht
Aude

Gard

Hérault

Lozère

Pyrénées-Orientales

Urlaub und Reisen im Languedoc-Roussillon

Für manch einen Reisenden macht gerade diese sehr ruhige Zeit, lange vor oder nach der Hauptsaison, den besonderen Reiz des Südens aus. Die Temperaturen sind meist über Null, und manche Tage lassen sich gar im Winter bei angenehmen 15 Grad geniessen. Auch wenn immer wieder der berüchtigte Mistral oder der Tramontane heftigst das Land heimsucht, sind diese ungemütlichen Wetterlagen nicht von langer Dauer.
Immer wieder betört das unbeschreibliche Blau des Himmels, das als "La Grande Bleue" bekannte Phänomen, welches nicht nur die Maler vieler Epochen stets in seinen Bann zog.




Aude - Abbaye-de-Fontfroide



Der Regionale Naturpark Narbonnaise en Méditerranée liegt in der Region Languedoc-Roussillon und umfasst ein Gebiet aus 29 Gemeinden im Département Aude einer Fläche von 80.000 Hektar.
Hier leben etwa 70.000 Einwohner. Die Parkverwaltung liegt in Montplaisir bei Narbonne.
Der Park bietet Küsten- und Strandregionen, Strände und Dünen, Meerwassersalinen, Wälder und Weinberge und -felder sowie ausgedehnte Feuchtgebiete.

Das Küstengebiet ist mit Sicherheit der bekannteste Teil des Languedoc, hier liegen die beliebten Badeorte. Aber auch das nahe Hinterland bietet dem Urlauber interessante Altenativen zum puren Strandurlaub.
Sehenswert sind hier unter anderem das Massiv de La Clape, das Plateau von Leucate, die fruchtbare Ebene des Flusses Aude, mit den Schiffahrtswegen Canal du Midi, Canal de la Robine und Canal de Jonction.

Die Feuchtgebiete und Lagunenseen am Étang de Bages et de Sigean, Étang de Lapalme und Étang de Pissevaches sind teils Vogelschutzgebiete und Naturreservate von hoher Qualität.
Die Corbières von Fontfroide und die Corbières Maritimes beeindrucken durch schroffe Felsformationen und tief eingeschnittene Schluchten, grossenteils in Kalkstein.
Bitte sehen sie die noch verbliebenen Texte auf diesen Seiten nicht als Reiseempfehlung
Die Zeiten, in denen die Reiseredaktion noch touristische Empfehlungen aussprach, sind vorüber !
Zu viel haben wir auf unseren Reisen gesehen, erlebt und überstanden, als daß wir noch zu unbesorgtem Reisen raten könnten.


Port la Nouvelle

Sigean

Das Languedoc-Roussillon ist eine der bekanntesten Urlaubsregionen im Süden von Frankreich.
Die Region umfasst an der Mittelmeerküste die Départements Aude, Gard, Hérault und Pyrénées-Orientales sowie das Département Lozère.
Alle Departements in der Region Languedoc-Roussillon bieten dem Urlauber interessante Reiseziele. Am Kanal du Midi befinden sich beeindruckende Bauwerke, zum Beispiel die Schleusentreppe bei Fonseranes in der Nähe von Béziers.

Pyrénées Orientales
- Weinbau im Vorland der Pyrenäen


am Autobahn-Rastplatz Fitou

Region Languedoc-Roussillon- - 1

Ferienhaus Ferienwohnung Hotel Pension Camping
Unterkunft suchen

Zurück

354 / 31