Touristikinformationen - Sehenswürdigkeiten

Départements in der Region Haute-Normandie

Region Haute-Normandie - allgemeine Informationen und Sehenswürdigkeiten

1 - Region Haute-Normandie -


Départements in der Haute-Normandie
Auswahl rec
Eure

Seine-Maritime

Die Haute-Normandie mit der Hauptstadt Rouen umfasst die Departements Eure und Seine-Maritime.
Das Departement Seine-Maritime liegt im Norden der Region Haute-Normandie, weitere grössere Städte sind Le Havre und Dieppe.


Der nördliche Teil der Region grenzt an den Ärmelkanal.
Zwischen Dieppe im Nordwesten und Le Havre im Südwesten der Küste von Seine-Maritime zieht sich die Alabasterküste / La Côte d'Alabâtre, eine Küste mit hohen Alabasterfarbenen Steilklippen.
Besonders spektakulär ist der Küstenabschnitt bei Etretat, ca. 30 Kilometer nördlich von Le Havre.

Sehenswert ist die Felsnadel L'Aiguille und das Felstor Porte d'Aval unterhalb der Steilküste - Falaise d'Aval von Etretat. Östlich erhebt sich die Porte d'Amont mit der Kapelle Notre Dame de la Garde.

Kieselstrände befinden sich bei Le Tréport und Kap Hève in der Region Pas de Caux. Der Badeort Dieppe liegt im Norwesten der Küste. Im Süden von Seine-Maritime an der Seine befindet sich der Naturpark Boucles de la Seine Normande, es ist ein historischer Park mit Schlösser und Abteien. Aus Neufchâtel-de-Bray in der Region Pays de Bray im Osten von Seine-Maritime stammt der berühmte Bauernkäse.

Region Haute-Normandie- - 1

Ferienhaus Ferienwohnung Hotel Pension Camping
Unterkunft suchen

Zurück

351 / 10