Touristikinformationen - Sehenswürdigkeiten

x

1 - Frankreich Kulinarisch -

Nur wenige Kulturkreise beherrschen die Zusammenführung von Alltag, Kultur und Genuss so perfekt und selbstverständlich wie die Franzosen.
Das vielgerühmte "savoir vivre" zeigt sich in Frankreich, allen gängigen Klischees zufolge, besonders im kulinarischen Bereich. Leider ist auch die Französische Gastronomie mehr und mehr dabei, den wichtigen und prägenden Teil der Dienstleistung in den Hintergrund treten zu lassen.
So bedauerlich das sein mag, dass die Refugien verbliebener Küchenkultur immer kleiner werden, so ist diese Entwicklung nicht zuletzt der Tribut an steigende Einkommensansprüche bei geringeren Arbeitszeiten. Wie allerorts sind auch in Frankreich die Fastfoodanbieter auf dem Vormarsch und lösen seit Jahren schrittweise die traditionelle Gastronomie ab.





Übrig bleiben meist nur wenige hochpreisige Restaurants, die gerne viel Geld für Komplettmenues oft wohl-cachiert auspreisen. In Anbetracht der Tarifgestaltung dieser Spezialitätenrestaurants ist der Genuss machmal grenzwertig.
Das Ambiente alter Gemäuer mit dem unverwechselbaren Duft nach so allerlei gut entwickelter Oberflächenmycelien am rustikalen Gebälk muss man schon sehr mögen, um aufgrund dessen die stolzen Preise zu rechtfertigen.
Bodenständige Gastronomie in angemessenem Preis-Leistungs-Verhältnis trifft der Gast hin und wieder in nach aussen unscheinbar erscheinenden Lokalen an. Manchmal sind diese unspektakulären und sternefreien Oasen traditioneller Küche an der Tatsache zu erkennen, dass auch Ortsansässige zugast sind.
Ansonsten bleibt dem Reisenden die bekannte und international standardisierte Systemgastronomie. Hier erwartet niemand die besondere Französische Küche, und bekanntermassen minimieren reduzierte Erwartungen das Risiko einer Enttäuschung.

Frankreich Kulinarisch- - 1

Ferienhaus Ferienwohnung Hotel Pension Camping
Unterkunft suchen

Zurück

3226 / 10