Touristikinformationen - Sehenswürdigkeiten

Allenbach im Hunsrück

Im Schloss zu Allenbach verstarb 1675 Herzog Karl IV

Lothringen Historisch - Allenbach - 55758


Herzog Karl IV von Lothringen war im Jahre 1675 massgeblich an der Schlacht an der Konzer Brücke beteiligt.

Nach dem Sieg über die Truppen von Ludwig XIV. zog er sich nach Allenbach zurück, wo er einige Zeit später, am 18.September 1675, verstarb.

Er wurde zunächst in Allenbach beigesetzt.
Im Jahr darauf, 1676 wurde sein Leichnam nach Koblenz überführt und auf Ehrenbreitstein beigesetzt.

Sein Herz fand die letzte Ruhe in der Église des Cordeliers, der Grabkirche der lothringischen Dynastien in Nancy.
Anm. d. Red. - Sterbeort Allenbach verifiziert - Beisetzungsort wird noch geprüft.
(Kapuzinerkirche Ehrenbreitstein bei Koblenz)



Texte 3




Allenbach- 55758 - Lothringen Historisch

Ferienhaus Ferienwohnung Hotel Pension Camping
Unterkunft suchen

Zurück

312 / 0